Startseite

Transmitter CSI 9330

Überwacht kontinuierlich

kritische Maschinen in

Prozess-Anwendungen und

anderen industriellen

Umgebungen

 

  • Schnittstelle zu vorhandenem Alarm-, Kontroll- und Prozessleitsystem
  • Anschluss von mobilen Messgeräten wie dem CSI 2130 Machinery Health Analyzer zur tieferen Analyse der Daten
  • CSI 9330VP-1 mit Früherkennung von Lager- und Getriebeproblemen (Peakvue Technologie)
  • CSI 9330VT erfasst mechanische Fehler und Anstieg von Temperaturen

 

Lager- und Getriebeanalyse

 

Das Erkennen einer Unwucht oder eines Fluchtungsfehlers ist mit jedem Instrument einfach, der CSI 9330 spürt aber auch entstehende Fehler in Lagern und Getrieben auf. Emersons patentiertes PeakVue nutzt digitale Technologie, um Strukturschwingungen zu entdecken, die ersten Anzeichen für die Abnutzung eines Lagers oder Getriebes. Demodulation und andere analoge Techniken können dagegen solche Fehler erst in einem viel späteren Stadium entdecken und manchmal überhaupt nicht.

PeakVue liefert nicht nur die vorzeitige Warnung vor entstehenden Fehlern, sie gibt auch Hinweise auf deren Ausmass. Die Messungen können zuverlässig über die Zeit aufgezeichnet werden, um den optimalen Zeitpunkt für die Instandhaltung zu bestimmen.

Mit PeakVue sind Maschinenfehler klar im Zeitsignal ersichtlich, so eröffnen sich wichtige neue Möglichkeiten für die Fehlererkennung und Diagnose.

 

 
Weitere Infos
  Maschinendiagnose - Condition Monitoring - Schwingungsanalyse - Ölanalyse - © 2010-2017 Copyright by D. A. Concept AG - All rights reserved